Home » Anleitungen für Origami mit Geldscheinen » Rose aus Geldscheinen falten

Rose aus Geldscheinen falten

Übersicht

Rose aus Geldscheinen falten

Blumen sind ein beliebtes Geschenk. Blumen kosten Geld. Warum verschenkt man also nicht gleich Geld in Form einer Blume?

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie aus insgesamt 5 Geldscheinen eine hübsche Rose gefaltet wird. Sie benötigen 5 Geldscheine, einen Bleistift und ein bischen Blumendraht, der die Blätter der Geld-Rose zusammenhält.


Wie man eine Rose aus Geldscheinen faltet – Anleitung mit Fotos

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 1

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 1


Legen Sie einen Geldschein längs vor sich hin. Falten Sie ihn anschließend in der Mitte nach hinten.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 2

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 2


Nehmen Sie nun den Stift und rollen die linke hintere Ecke um den Stift auf.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 3

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 3


Drehen Sie den Geldschein um und wiederholen den vorherigen Schritt wieder mit der linken hinteren Ecke.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 4

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 4


Nun liegt der Geldschein wie auf dem Foto vor Ihnen. Öffnen Sie den Geldschein wieder.
Legen Sie den Blumendraht in die Mittelfalz. Raffen Sie den Geldschein an der Mittelfalz zusammen.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 5

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 5


Dieser Schritt ist nicht gerade einfach, da Geldscheine sehr stabil sind. Raffen Sie den Schein komplett zusammen.
Falten Sie anschließend den Schein wieder zusammen und verdrehen Sie den Blumendraht, damit der Schein in Form bleibt.
Diesen Teil der Rose können Sie zur Seite legen.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 1

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 1


Nehmen Sie einen weiteren Geldschein. Legen und falten Sie ihn erneut wie bei dem ersten Schein.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 6

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 6


Nehmen Sie erneut den Stift zur Hand und rollen Sie die hinteren Ecken um den Stift in die Mitte.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 7

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 7


Öffnen Sie den Geldschein.
Falten Sie nun den vorderen Teil schräg nach hinten, so wie auf dem Foto abgebildet. Der Winkel muß nicht exakt stimmen, es reicht, wenn er ungefähr stimmt.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 8

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 8


Legen Sie ein Stück Blumendraht in die Faltung. Raffen Sie wie in Schritt 4 / Schritt 5 den Geldschein in der Mitte zusammen und verdrehen Sie den Blumendraht.
Damit ist ein Rosenblatt fertig. Wiederholen Sie diese Schritte mit drei weiteren Geldscheinen.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 9

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 9


Nehmen Sie nun die Rosen-Mitte aus Schritt 1-5. Legen Sie ein Blütenblatt daran. Nehmen Sie ein weiteres Blatt und passen Sie es neben das erste Blatt an.

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 10

Rose aus Geldscheinen falten: Schritt 10


Verfahren Sie mit den letzten beiden Geldrosenblättern genauso. Der Zusammenbau der Rose ist ein wenig knifflig. Sobald die Rose fertig ist und die Geld-Blätter hübsch angeordnet sind, verdrehen Sie den gesamten Blumendraht zu einem Rosenstiel.

Eine Geld-Rose aus fünf Geldscheinen

Eine Geld-Rose aus fünf Geldscheinen


Am Ende können Sie die Blätter noch ein wenig hin- und herdrücken, um die Rose perfekt zu gestalten. Auch die gerollten Ecken können noch ein wenig nachgerollt werden, falls sie sich durch das Raffen und den Zusammenbau ein wenig verzogen haben.
Fertig ist die Geldrose!

Bitte bewerten Sie diese Anleitung!
, ,

Kommentar verfassen