Schultüte aus Geldschein falten

Schultüten aus Geldschein gefaltet

Übersicht

Schultüte aus Geldschein falten

Wie man aus einem Geldschein eine Schultüte falten kann, erklärt diese ausführliche Anleitung mit Fotos und einem Video!
Eine Geldschein-Schultüte ist das perfekte Geschenk für ein Kind zur Einschulung, wenn es Geld geschenkt bekommt.
Um eine Schultüte aus einem Geldschein zu falten sind lediglich ein Geldschein und ein bischen Klebestreifen nötig.

Wie man eine Schultüte aus einem Geldschein faltet – Anleitung mit Fotos

Origami: Schultüte aus Geldschein falten - Schritt 1

Schultüte aus einem Geldschein falten – Schritt 1

Falten Sie den Geldschein längs in der Mitte.

Origami: Schultüte aus Geldschein falten - Schritt 2

Schultüte aus einem Geldschein falten – Schritt 2

Entfalten Sie den Schein wieder und falten Sie die Ecken zur Mitte hin.
Wiederholen Sie diesen Schritt nochmals wie auf dem Bild zu sehen ist.

Origami: Schultüte aus Geldschein falten - Schritt 3

Schultüte aus einem Geldschein falten – Schritt 3

Klappen Sie nun den oberen Teil des Geldscheins nach unten um.
Lassen Sie oben einen Rand von nicht mehr als 3-4mm und falten Sie den Schein wieder nach oben, anschließend wieder nach unten… usw. bis der restliche Schein zu einer Ziehharmonika gefaltet ist.

Origami: Schultüte aus Geldschein falten - Schritt 4

Schultüte aus einem Geldschein falten – Schritt 4

Klappen Sie nun die fast fertige Geldschein-Schultüte zusammen. Mit einem Klebestreifen muß nun nur noch die feine Faltung in der Mitte fixiert werden.
Drehen Sie den Schein um, falten Sie ihn auf und drücken ihn leicht platt.

Schultüten aus Geldschein gefaltet

Origami: Schultüte aus Geldschein gefaltet.

So sehen fertige Schultüten aus Geldscheinen aus!

Wie man eine Schultüte aus einem Geldschein faltet – Anleitung mit Video

Das folgende Lernvideo zeigt nochmal genau, wie die Schultüte aus dem Geldschein gefaltet wird.

>Download Anleitung "Schultüte aus Geldschein falten" als PDF<

Bitte bewerten Sie diese Anleitung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

}