Geldgeschenke für den eigenen Urlaub oder Reise

Empfehle uns weiter:

Für den Urlaub lohnt es sich immer zu sparen. Der einfachste Trick, um regelmäßig die Urlaubskasse zu füllen ohne daß es wirklich im Geldbeutel fehlt, ist regelmäßig etwas Geld zur Seite zu legen. Es muß nicht viel Geld sein, selbst mit Kleingeld, Münzen, Kupfergeld oder ein paar Scheinchen wird aus regelmäßig gespartem Geld eine ordentliche Urlaubskasse.

Dazu gibt es folgende Tipps für mehr Urlaubsgeld:

Leere nach dem Wocheneinkauf (oder besser noch: täglich) die Münzen aus Deinem Geldbeutel in ein kleines Sparschweinchen oder ein spezielles Urlaubskässchen und schon sammelt sich über die Monate eine beachtliche Summe an, die für den Urlaub oder eine Reise verwendet werden kann. Liegt der Urlaub noch in weiter Ferne, reicht es, alles was kleiner als 50 Cent ist, in die Urlaubsgeld-Kasse zu werfen. Wenn der Urlaub immer näher rückt, packe auch noch die 50 Cent- und 1 Euro-Stücke dazu. Du wirst erstaunt sein, wieviel Geld sich angesammelt hat. Das Beste daran ist aber: das ist Geld, das Dir bisher nicht gefehlt hat!

Spare aktiv Geld für den Urlaub und packe es auch in die Urlaubskasse. Du trinkst jeden Tag unterwegs einen Kaffee to-go oder holst Dir jeden Tag beim Bäcker ein belegtes Brötchen? Spar Dir das doch einfach! Das sind jeden Tag 2 bis 3 zusätzliche Euro für die Urlaubskasse!

Die eigene Urlaubskasse füllen

Diese Reisekasse hat die Form eines Koffers. Diese Spardose hat die Maße 15x11cm – da paßt genug Kleingeld für die Urlaubskasse rein. Wenn sie voll ist, wird sie geleert und das Kleingeld in Scheine getauscht… schon ist wieder Platz zum Sparen.

Für die Urlaubskasse gibt es spezielle Spardosen, die auch optisch darstellen, daß es sich um die Urlaubskasse handelt. Stelle die Spardose im Flur oder in der Küche auf, das motiviert Dich jedes Mal, wenn Du daran vorbeigehst, im Geldbeutel nach Kleingeld zu schauen, um die Dose zu füllen.

Auch wenn Du Besuch bekommst, ist so eine Urlaubs- oder Reisespardose optimal. Platziere sie im Bad oder WC – vielleicht spendiert Dir einer Deiner Gäste einen kleinen Obolus!

Spardosen für den eigenen Urlaub

Prinzipiell ist eine einfache Schachtel genauso gut geeignet wie eine spezielle Spardose im Urlaubsdesign. Aber mal ernsthaft: macht das Sparen für einen Urlaub nicht viel mehr Spaß, wenn eine hübsche Spardose dazu anregt?

Hier sind ein paar Beispiele für tolle Spardosen, die speziell für die Urlaubskasse geeignet sind:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.