Weihnachtsgrüße und Geldgeschenke zu Weihnachten

Empfehle uns weiter:
  • 3
    Shares
0
(0)

Geld erweist sich häufig als das beste Weihnachtsgeschenk. Ist man sich nicht sicher, was sich eine Person zu Weihnachten wünscht, so riskiert man, mit einem Überraschungsgeschenk keine Freude zu machen. Schenkt man jedoch Bargeld, so kann sich der Beschenkte nach Weihnachten selbst etwas aussuchen, an dem er Freude hat und wird das zu schätzen wissen. Oft wird auch für eine größere Anschaffung gespart und ein Geldgeschenk zu Weihnachten kann bei der Erfüllung eines solchen Wunsches helfen.

Um das Geld Geschenk ein wenig persönlicher zu gestalten, kann man es in eine hübsche Karte mit einem kurzen Weihnachtsgruß verpacken. Auf diese Weise vermittelt man mit dem Geschenk die persönliche Note und die Liebe, die man zu Weihnachten zum Ausdruck kommen lassen möchte. 

Schöne Sprüche und Wünsche als Inspiration

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen eine Frohe Weihnacht. Im Kuvert lege ich etwa Bares bei. So kannst Du Dir nach dem Fest einen kleinen Wunsch erfüllen und dabei ein wenig an mich denken.

Lange habe ich mir den Kopf zerbrochen, mit welchem Geschenk ich Dir zu diesem Weihnachtsfest eine Freude machen kann. Dann bin ich zu dem Schluss gekommen, dass Du am meisten Freude haben wirst, wenn Du Dir selbst etwas Schönes aussuchen kannst. Darum gebe ich ein wenig Bares in den Umschlag. Frohe Weihnachten!

Letztes Jahr habe ich Dir zu Weihnachten eine Krawatte geschenkt, genau wie das Jahr davor… Dieses Jahr habe ich gedacht, Du solltest Dir Deine Krawatten endlich einmal selbst aussuchen und lege Dir das nötige Kleingeld dazu bei!! Ich wünsche ein frohes Weihnachtsfest.

Der Weihnachtsmann wird langsam alt und kann nicht mehr all die schweren Geschenke schleppen. Darum hat er sich dieses Jahr entschieden, Dir ein wenig Geld zu schicken. Ich hoffe, Du freust Dich und wünsche Dir ein wunderschönes Fest.

Zu diesem Weihnachtsfest wünsche ich Dir, dass alle Deine Träume wahr werden. Ich lege Dir ein paar Scheine bei, die bei der Erfüllung deiner kleinen Wünsche helfen können.

Zu Weihnachten wünscht man einander alle die wichtigen Dinge im Leben, die Geld nicht kaufen kann. Auch ich wünsche Dir viel Glück, Gesundheit und Frieden. Und damit Du Dir auch einen kleinen materiellen Wunsch erfüllen kannst, lege ich etwas Bares bei.

Ich wünsche Dir ein friedvolles Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Neues Jahr. Anbei schicke ich Dir ein wenig Futter für Dein Sparschwein, damit Du es zu Weihnachten ein wenig mästen kannst.

Zu diesem Weihnachtsfest möchte ich Dir eine kleine Freude machen. Ich denke, Du weißt selbst am besten, womit mir das gelingen kann. Darum stecke ich einfach ein wenig Bares in die Karte und hoffe, es erfüllt Dir einen kleinen Wunsch. Ich wünsche Dir ein Frohes Fest!

Ich wünsche Dir von ganzem Herzen ein friedvolles Weihnachtsfest und ein glückliches Neues Jahr. Ich lege ein kleines Taschengeld bei, damit Du Dir einen speziellen Wunsch erfüllen kannst.

Dieses Jahr habe ich statt einem Geschenk der Karte ein wenig Geld beigelegt. Viele sagen zwar, das ist einfallslos, aber ich hoffe, ich kann Dir trotzdem eine Freude machen. Ich wünsche ein Frohes Fest.

Zu diesem Weihnachtsfest möchte ich Dir eine kleine Aufmerksamkeit machen. Ich denke, ein wenig Bares kann man immer besser brauchen, als die obligatorischen Socken oder Krawatten. Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

Frohe, friedvolle Weihnachtstage und viel Glück im Neuen Jahr sind meine Wünsche für Dich. Ich lege Dir ein paar Scheine bei, mit dem Wunsch, dass Du sie nutzt, um Dich selbst ein bisschen zu verwöhnen. Du hast es Dir verdient.

Es ist schwer, ein Geschenk zu finden, für jemanden, der schon alles hat. Darum lege ich der Karte etwa Bares bei, in der Hoffnung, dass es doch noch etwas gibt, das Du Dir gerne kaufen möchtest! Frohe Weihnachten.

Weihnachten ist eine Zeit, zu der man Freude schenken möchte. Dieses Jahr habe ich mich dazu entschieden, Dir ein kleines Geldgeschenk zu machen. Ich wünsche Dir viel Freude beim Ausgeben und wünsche Dir ein geruhsames Weihnachtsfest.

Zu diesem Weihnachtsfest denke ich an Dich, wenn auch aus der Ferne. Da ich dieses Jahr keine Geschenke bringen kann, lege ich ein wenig Geld bei und hoffe, dass ich auf diese Weise zu einem schönen Weihnachtsfest für Dich beitragen kann.

Wie hilfreich fandest Du diese Anleitung?

Klicke auf die Sterne für eine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Stimmen: 0

Bisher keine Stimmen! Gebe die erste Stimme ab!

Da Du diesen Beitrag hilfreich fandest...

folge uns doch weiterhin:

Entschuldigung, daß Du diesen Beitrag nicht hilfreich fandest!

Hilf uns, ihn zu verbessern!

Sag uns, was wir verbessern können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.